Avalanche DSP Verstärker

Die Inteligenz der Arendal Sound Subwoofer steckt in den Avalanche 500DSP und 1000DSP Verstärkern. Sie erlauben praktisch unbegrenzte Designmöglichkeiten ohne Einbußen in der Signalqualität dank eingebauten Texas Instruments DSP 48-bit Prozessor mit 28-bit Filterkoeffizienten. Übertragungsfunktionen, Leistungsbegrenzer und thermischer Schutz des Verstärkers werden millisekundengenau überwacht und wurden für die Kombination aus Gehäuse und Treiber optimiert. Die Class-D Hochleistungsverstärkermodule basieren auf einer bewährten Topologie, die in den letzen 4 Jahren stets raffiniert wurde. Das ausgezeichnete Einschwingverhalten, die hohe Stromausgabe und der extrem niedrige Klirrfaktor sorgen für äußerst präzisen, tiefen Bass mit Leistungsreserven, die das ganze Potenzial jedes 13.8" Tieftöners ausgesprochen kontrolliert erschöpfen können.

Gebaut für die perfekte Abstimmung.

Merkmale des Avalanche Vorverstärkers:

  • Status LED Anzeige (angeschaltet, Ruhezustand, stumm/Schutz).
  • Auto an/aus (abschaltbar) für Cinch- und XLR-Eingänge.
  • Zwei EQ-Modi für Benutzereinstellungen anpassbar nach Geschmack:
    • EQ1
      • Tiefgang erweitert bis zur tiefsten Oktave, mit mehr Energie unter 40Hz. Diese Einstellung passt gut zu den Soundeffekten im Film und wird manchmal bevorzugt, wenn man Musik mit einem extra kräftigen Bass mag.
      • EQ1 wird für grösse Räume empfohlen, aber auch für extreme Basspegel in jedem Raum.
    • EQ2
      • Der Frequenzgang fällt sanft ab unterhalb 40Hz und wirkt dem Druckkammereffekt in kleinen Räumen entgegen. Die Kombination ergibt einen präziseren, ausgewogenen Bass im gesamten Spektrum.  
      • EQ2 wird für kleineren Räumen empfohlen, insbesondere bei der Musikwiedergabe.
  • Lautstärkeregler mit Voreinstellung für die Kalibrierung in einer Heimkino-Anlage (Referenzpegel).
  • Stufenlose (0-180 Grad) Phasensteuerung.
  • Stufenlose (40-160 Hz) 24dB / Oktave Linkwitz-Riley Tiefpassfilter, abschaltbar für die Anbindung an Anlagen mit Bass-Management.
  • Infrasonic Schutzfilter in Subwoofer 3.
  • Vollsymmetrische, differenzielle XLR Eingänge und XLR Bypass-Ausgänge.
  • "Soft-Start Volume": Die Lautstärke wird beim anschalten langsam aufgedreht.
  • Kommunikation zwischen Verstärkermodulen und Schutzschaltung des Vorverstärkers für Statusüberwachung, Abschalten und Soft-Start.
  • Begrenzer überwacht kontinuerlich die Stärke des Bass-Signals für eine millisekundengenaue Steuerung der Wellenform zur Vermeidung von Übersteuerung oder Verzerungen.
  • 3ms Zeitverzögerung - Addiert nur 3ft/90cm Abstand im Subwooferkanal des Vorverstärkers/AVRs.

Merkmale der Avalanche Endstufe:

  • Integriertes Hochleistungsschaltnetzteil mit mehr als 90% Wirkungsgrad.
  • Niedrige Stand-by Leistungsaufnahme unter 1W.
  • Eigenschwingungen für die Erzeugung der Pulsweitenmodulation. Einfacher und stabiler als viele andere Class D Topologien mit dem Vorteil einer niedrigeren EMI.
  • Hochleistungsendstufe.
  • Hoher Dämpfungsfaktor.
  • Hervorragendes Einschwingverhalten und niedriger Klirrfaktor im gesamten Leistungsbereich.
  • 2x500W getrennte Endstufen im Avalanche 1000DSP Verstärker nutzen die Netzspannung effizient und mit niedrigem Klirr dank invers-überkreuzter Ankopplung für einen komplett gebrückten Betrieb.
  • 1x500W Endstufe im Avalanche 500DSP Verstärker.
  • Schutz gegen Kurzschluss/Überstrom, Übertemperatur, Überspannung und Gleichstrom.
  • ETL, ROHS und CE zertifiziert.
1723 Series Vergleich Subwoofers
Ausführung
Tieftöner 13.8" 13.8" 2 x 13.8" 2 x 13.8"
Gehäusematerial High Density Fiberboard (HDF)
High Density Fiberboard (HDF)
High Density Fiberboard (HDF) High Density Fiberboard (HDF)
Verstärker Avalanche 500DSP - 500W RMS
Avalanche 500DSP - 500W RMS
Avalanche 1000DSP - 1000W RMS
Avalanche 1000DSP - 1000W RMS
Gehäuse Geschlossen
Geschlossen / Bass-Reflex
Geschlossen Geschlossen / Bass-Reflex
Größe
49.2H x 33.5B x 45T cm
63.7H x 45B x 55T cm 54.2H x 42B x 50T cm 71.2H x 50B x 60.9T cm
Gewicht 24.5 kg 48.1 kg 41.4 kg 60.1 kg