Frequenzweiche

Das Design der Frequenzweiche ist der Höhepunkt einer nötigen Wiederholungsschleife, um die Performance in immer kleineren Schritten zu verfeinern: Modellieren, Messen, Probehören, neu Modellieren, Nachmessen, wieder Probehören... Das ist die zeitaufwendigste Aufgabe in Lautsprecherdesign, denn die Frequenzweiche ist wie Leim, ohne den sogar die beste Komponenten unzusammenhängend und mies klingen können.

Um die allgemeine Designziele der Arendal Sound Produkte zu erfüllen, muss die Frequenzweiche ohne Kompromisse eine hohe Wiedergabetreue liefern und robust gebaut sein. Alle Modelle der Arendal Sound Familie verwenden die gleiche Komponenten. Das gilt ebenso für die Frequenzweiche sowohl im Hochton- als auch im Tieftonbereich innerhalb der gesamten Produktreihe. Der 1723 Tower erhält eine zusätzliche Tiefpass-Sektion für die extra Tieftöner.

Während die Aufmerksamkeit der Treiberauswahl und dem Treiberdesign geschenkt wird, spielt die Frequenzweiche die kritischste Rolle für den glatten, nahtlosen Übergang zwischen Mitteltöner und Hochtöner. Für einen solchen sauberen Übergang sowohl auf der Mittelachse als auch ausserhalb, müssen Pegel, Phase und polar Abstrahlcharakteristik sorgfältig beachtet werden.

Nur audio-exklusive, engtolerierte Komponenten wurden verwendet, sowie Sonderanfertigungen für Arendal Sound, wenn keine geeignete Komponenten vorhanden waren. Die Auswahl wurde durch destruktivem Testen eingegrenzt: Pausenlose Zyklen von 24 Stunden rosa Rauschen mit aufsteigendem Pegel über mehreren Tagen. Obwohl gescheiterte Bauteile sofort aussortiert wurden, haben wir immer den Grund und Zeitpunkt des Ausfalles untersucht.

Monitor, Center und Surround kommen mit einem 2-Wege-Design, getrennt bei 1500Hz (Monitor, Center) oder 1400Hz (Surround). Die 4. Ordnung (24dB/Okatve) Filtersteilheit schützt den Hochtöner bei hohen Pegeln, mindert Membranresonanzen des Mitteltöners bis zur Belanglosigket und begrenzt Bandwechselwirkungen zwischen den Treibern.

Die Frequenzweiche des Towers fängt an auch als 2-Wege-Design zwischen Hochtöner und Mitteltöner, ähnlich wie beim Monitor. Damit wird eine einheitliche Klangabstimmung innerhalb der Produktreihe gewährleistet. Aber zwei zusätzliche Tieftöner heben den Tower ab. Diese arbeiten zusammen mit den Tief-Mitteltöner unter 120Hz für erweiterten Tiefgangvermögen und mehr Reserven im gesamten Frequenzbereich.

Kurz gesagt, alle Arendal Sound Frequenzweichen haben die gleiche Eigenschaften:

    1. 24dB/Oktave Steilheit.
    2. Massive, Niederohmige Luftkernspulen.
    3. Metallisierte Polypropylenkondensatoren.
    4. Gewickelte, niederinduktive Hochleistungswiederstände.
    5. Breite 1oz Kupferleiterbahnen auf dicke 1.6mm FR4 Platinen.
    6. Niederinduktive TP-Verdratung minimiert Signalverlust.
1723 Series Vergleich Subwoofers
Ausführung
Tieftöner 13.8" 13.8" 2 x 13.8" 2 x 13.8"
Gehäusematerial High Density Fiberboard (HDF)
High Density Fiberboard (HDF)
High Density Fiberboard (HDF) High Density Fiberboard (HDF)
Verstärker Avalanche 500DSP - 500W RMS
Avalanche 500DSP - 500W RMS
Avalanche 1000DSP - 1000W RMS
Avalanche 1000DSP - 1000W RMS
Gehäuse Geschlossen
Geschlossen / Bass-Reflex
Geschlossen Geschlossen / Bass-Reflex
Größe
49.2H x 33.5B x 45T cm
63.7H x 45B x 55T cm 54.2H x 42B x 50T cm 71.2H x 50B x 60.9T cm
Gewicht 24.5 kg 48.1 kg 41.4 kg 60.1 kg