Geschichte

Ich bin geboren in Arendal, Norwegen, in 1978. Hier bin ich auch aufgewachsen und hatte als Kind Riesenspaß bei vielen Freizeitaktivitäten wie Fisch Fangen für meine Katze Johnas, Fahrradfahren, Fußball und Konsolespielen, oder einfach mit Freunden herumhängen. Natürlich gab es keinen Tag, an dem ich nicht mit meinem älteren Bruder, Dan Benny, gerungen habe.

Mein Vater, Jan, gründete einen Elektroladen in den 70er und bald bekamm er das erfolgreiste Geschäft der Branche in Norwegen. An einem guten Samstag war es nicht unüblich, 40 bis 50 Farbfernseher zu verkaufen - eine damals sehr angesagte Technologie. Heute verbringt er seinen Lebensabend als Fischer, genau wie mein Großvater Olav davor.

In meiner Kindheit gab es kaum ein Wochenende, an dem ich nicht (etwas ungern...) aus dem Bett gezerrt wurde, um Samstagmorgen beim Verkauf des frischen nächtlichen Fangs meines Großvaters an die Nachbarschaft zu helfen. Ich hörte oft "dein Großvater hat viel Fisch gefangen, du muss ihm beim Verkauf helfen". Ich habe dann den Fisch mehrere Kilometer durch die Gegend geschleppt und an vielen Türen angeklopft, wo ich alte Damen mit etwas verzweifelten Verkauftaktiken als Kundinnen gewonnen habe. Meine Kundschaft hatten vermutlich Mitleid mit dem armen Jungen, der so viel Fisch schleppte, aber immerhin geling es mir immer wieder, den gesamten Fang zu verkaufen und mit Taschen voll Geld zurück nach Hause zu gehen. Mein Großvater gab mir dann ein Anteil und ich konnte nicht nur Süßigkeiten kaufen, sondern auch für HiFi-Geräte sparen. Das sind ein paar der beste Erinnerungen meiner Kindheit.

Wie Sie vielleicht bereits richtig geraten haben, nahm ich den ersten Kontakt mit der HiFi-Welt bereits sehr früh. Mit 14 fing ich an Teilzeit im Geschäft meines Vaters zu arbeiten. Ein HiFi-Liebhaber in einer solchen Umgebung wird dann natürlich gedrängt, mehr und mehr Geräte zu kaufen und zu testen. Also tat ich das und kam zurück nach Hause mit neuen Lautsprechern oder Verstärkern zum Testen, anstatt einem Gehaltsscheck. Meine erste Anlage war ein Stereosystem mit Riesenlautsprechern, die sehr laut spielen konnten und meine Mutter ärgerten. Die Situation ist Ihnen sicherlich vertraut.

Spaß mit Audiogeräten ist toll, aber sie zu verstehen ist eine ganz andere Sache. Ich habe dann nach 8 Jahre Elektronik-Studium mein Ingenieur-Diplom in Grimstad abgeschlossen. Ich hatte glück und bekam eine Stelle in der Ölindustrie. Nach einer Weile wusste ich, dass diese Branche mich nicht begeistern konnte. Audio war meine Leidenschaft und ich wollte unbedingt in diesem Gebiet arbeiten.

Nach und nach habe ich verstanden, was in dem Geschäft funktioniert und was nicht. Bald stellte ich fest, dass ein konventioneller Laden in einem kleinen Stadt wie Arendal kein Erfolg erleben würde und dass die Zeiten für erfolgreiche Lokalgeschäfte vorbei waren. Dies führte zu der Gründung von L-Sound als Online-Shop in 2005.

Das Ziel von L-Sound war hochwertige Produkte mit vernünftigen Preisen direkt an Endkunden überall in Europa anzubieten, und durch erstklassige Beratung die Kundenbindung zu gewinnen. In 2015, nach dem Versand von Zehntausende Audioprodukte überall in Europa und sogar ausserhalb, feierten wir 10 Jahre Jubiläum. Und es gibt keine bessere Fortsetzung für diese Geschichte als unsere eigene Lautsprechermarke.

Die Idee von Arendal Sound wurde geboren.

Das war kein Zufall. Wir verbrachten zwei Jahre am Forschen, unseren Kunden Zuhören, Planen, Entwickeln, Bauen und Investieren in Arendal Sound. Ich wollte immer etwas haben, dass unser Arbeitsteam stolz und begeistert machen würde. Es musste aus solide Akustikdesigngrundlagen entstehen und dennoch optisch ansprechend mit einer einzigartigen Hintegrundgeschichte: Unsere. Arendal Sound basiert auf traditionelle und historische Norwegische Prinzipien, in den Handwerkskunst und Verarbeitungsqualität an erster Stelle kommen. Dies resultiert in Nutzungsgenuss und Besitzerstolz. Wir möchten unseren Auslandskunden sogar unser wunderschönes Land zeigen und zum Besuch in Norwegen einladen.

Die Mannschaft hinter Arendal Sound ist die gleiche vertraute Mannschaft hinter L-Sound. Wir sind eine Familie und eine Mannschaft mit einer gemeinsamen Philosophie und mit einem gemeinsamen Ziel: Marktführende Produkte mit unübertroffenem Preis-Leistungs-Verhältins herzustellen, unterstützt mit unserem vielgepriesenen Kundenservice, der weit über dem Kaufdatum reicht.

Das Geschäft kommt für mich an zweiter Stelle und letztendlich ist meine Familie am Wichtigsten. Es wäre sehr schwer ohne sie gewesen. Daher möchte ich insbesondere meiner Frau Heidi danken, denn sie ist immer geduldig und verständnisvoll auf meiner Seite geblieben. Natürlich danke ich auch meinen zwei Jungen, Marcus und Leander. Wie meine Eltern sagen, sind sie der Nachtisch meines Lebens.

Wir hoffen, dass Sie unsere Produkte so geniessen, wie wir dessen Erschaffung genossen haben.

1723 Series Vergleich Subwoofers
Ausführung
Tieftöner 13.8" 13.8" 2 x 13.8" 2 x 13.8"
Gehäusematerial High Density Fiberboard (HDF)
High Density Fiberboard (HDF)
High Density Fiberboard (HDF) High Density Fiberboard (HDF)
Verstärker Avalanche 500DSP - 500W RMS
Avalanche 500DSP - 500W RMS
Avalanche 1000DSP - 1000W RMS
Avalanche 1000DSP - 1000W RMS
Gehäuse Geschlossen
Geschlossen / Bass-Reflex
Geschlossen Geschlossen / Bass-Reflex
Größe
49.2H x 33.5B x 45T cm
63.7H x 45B x 55T cm 54.2H x 42B x 50T cm 71.2H x 50B x 60.9T cm
Gewicht 24.5 kg 48.1 kg 41.4 kg 60.1 kg