Warum Arendal Sound?

Es war bloß eine zufällige Bemerkung im L-Sound Team während ein nächtliches Geschäftsmeeting über Skype. Wie üblich wenn drei Audio-Liebhaber quatschen, egal worum es geht, weicht man vom Thema ab.

Wir haben beklagt, dass viele gute Produkte könnten großartig sein "wenn...". Sie wissen was wir meinen. Sachen wie "warum so viel Geld hier und da investiert, um dann einfach nur ein X -hier kommt Ihr beliebiges Billigbauteil- einbauen". Und "warum gibt es nur hochglanz, wenn viele lieber matt hätten, um Reflektionen der Leinwand zu vermeiden". Und "das ist ein süßer Lautsprecher, aber er braucht einen Ständer der dann nicht so süß aussieht". Und, und, und...

Das führte zu der Erkenntnis, dass wir Abhängig von der Laune der Hersteller bei der Verfügbarkeit in der Produktion, Produktzuverlässigkeit, verdrehte Preispolitik auf verschiedenen Ländern, Produkte die nie erscheinen und am Schlimmsten: Die Missachtung technischer Grundlagen, die uns als technisch versierte Typen wirklich nervte. Manche dieser Punkten nerven unsere Kunden auch, aber ALLE nerven uns.

Der Ursprung für alles war der Kommentar "warum machen wir es nicht selber?". Wir kennen die beste Profis für das Design und für die Herstellung; wir arbeiten ohne Zwischenhändler (Kernphilosophie von L-Sound seit der Gründung) für beste Preis-Leistungs-Verhältnisse; wir können gut aussehende Designs ohne "Modeeinfluss" entwerfen und vor Allem können wir alle Bauteile maßgeschneidert fertigen lassen, anstatt reguläre Massenware in Kisten zu verbauen. Entscheidend ist, wir können liefern wann wir wollen. Ware aus heisse Luft ist nicht erlaubt.

Natürlich entsteht sowas nicht von heute auf morgen. Es hat zwei Jahre Forschung gedauert, wir haben viele verfügbare Technologien probegehört und sind durch viele Designansätze gegangen. Wir haben die Ideen verbessert, dann wieder probegehört, weiter verbessert und jetzt haben wir den Eindruck, wir sind da. Trotzdem gab es eine Reihe an Kernanforderungen, die wir festhalten, was auch immer kommt.

Zuverlässigkeit. Das muss sein, Ende. Es muss stabil genug für konstante, hohe Belastung sein und dabei jeden Tag, den ganzen Tag alles locker nehmen während es verdammt gut klingt.

Technik. Nichts wird benutzt, wenn es akustisch keinen Sinn ergibt. Viele Hochtönerbauarten und Topologien wurden verworfen. Unter der Lupe der reine Messeigenschaften waren sie einfach nicht präzise, oder robust, oder schlimmer: Sie haben mit beunruhigend viel wohlklingendem Klirr Ihre "Magie" geliefert. Tatsächlich sind wir immer wieder auf bewährte und vertraute Technologie zurückgefallen, die wir jetzt flexibel herstellen können, damit sie die Ansprüche des geplanten Einsatz gerecht wird.

Raumunabhängigkeit. Die beste Designs die wir gehört und verwendet haben sind auch die, die immer gleich gut klingen, egal im welchen Raum. Die Kontrolle der Abstrahlcharakteristik des Schalls in Richtungen jenseits des Hörers ist entscheidend für eine hochwertige Klangwiedergabe in unterschiedlichen Räumen und um sicherzustellen, dass alle Hörpositionen gleich gut bedient werden.

Qualität. Das natürliche Pendant der Zuverlässigkeit ist Qualität, die im Detail steckt. Der Sockel der Polklemmen auf der Rückseite unserer Lautsprecher enthält keinen Kunststoff. Tatsächlich wird kein Kunstoff eingesetzt, der zur Klangqualität nicht beiträgt. Stahlverbinder werden nicht durch Vergolden getarnt. Unsere unsichtbare Magnete halten das Abdeckungsgitter in Position fest, egal wie laut Sie es gerne haben. Wahrscheinlich hätten wir hier und da ohne Leistungsverlust knausern können, aber das Ergebnis soll uns nicht nur als Komponent unserer Anlage stolz machen, sondern auch als Produkt mit unserem Namen drauf in Ihrem Hörraum.

Preis-Leistungs-Verhältnis. Arendal Sound Produkte werden direkt von uns an Sie weltweit geliefert. Wir hätten die Preise auf dem Niveau angeblich gleichwertiger Konkurrenzprodukte anheben können und dabei viel Geld machen können, aber das ist nicht das Ethos von L-Sound und definitiv nicht das Ethos von unseren ersten Eigenprodukten. Fest entschlossen kontrollieren wir die gesamte Kette, damit Sie hochwertige Produkte mit einer Bauqualität und Verarbeitungsfinesse kaufen können, die Sie in diesem Preissegment sonst nicht finden werden. Wie wir es schon früher gemacht haben, fordern wir den Markt heraus, unseres Niveau zu erreichen. Unser Niveau wird sicher nicht auf das Niveau des Markts herabgesetzt!

Service. Unsere gewagte Aussage zur Preis-Leistungs-Verhältnis zeigt sich in unserem 60 Tage Kaufen&Testen und einer Riesengarantie mit 10 Jahren auf mechanische Komponenten und Gehäusen sowie 5 Jahre auf die Elektronik. Kein anderer Hersteller ist so zuversichtlich, dass Sie ein Produkt ganze zwei Monaten für nur die bereits von uns minimierten Rückversandkosten geniessen und testen dürfen.

Mit der 1723 Serie setzen wir uns hohe Ziele und haben den Eindruck, diese und noch einiges mehr erreicht zu haben. Aber das ist nur der Anfang...

1723 Series Vergleich Subwoofers
Ausführung
Tieftöner 13.8" 13.8" 2 x 13.8" 2 x 13.8"
Gehäusematerial High Density Fiberboard (HDF)
High Density Fiberboard (HDF)
High Density Fiberboard (HDF) High Density Fiberboard (HDF)
Verstärker Avalanche 500DSP - 500W RMS
Avalanche 500DSP - 500W RMS
Avalanche 1000DSP - 1000W RMS
Avalanche 1000DSP - 1000W RMS
Gehäuse Geschlossen
Geschlossen / Bass-Reflex
Geschlossen Geschlossen / Bass-Reflex
Größe
49.2H x 33.5B x 45T cm
63.7H x 45B x 55T cm 54.2H x 42B x 50T cm 71.2H x 50B x 60.9T cm
Gewicht 24.5 kg 48.1 kg 41.4 kg 60.1 kg